Verliebt sein Anzeichen

Verliebt sein ist eines der schönsten Gefühle. Man hat jemanden gefunden, den man so toll und so interessant findet, dass man nur noch an ihn denken kann und am liebsten immer mit ihm zusammen möchte.

Viele von euch haben mir geschrieben von ihren Zweifeln. Dass sie sich nicht ganz sicher sind, ob sie in einen Jungen verliebt sind oder nicht. Da verliebt sein auch mal ein Gefühlschaos sein kann, ist das kein Wunder. Auch, wenn du vielleicht das erste Mal verliebt bist, helfen dir meine Tipps, deine Gefühle besser einordnen zu können. Denn es gibt ganz konkrete “Verliebt sein Anzeichen”, die du kennen solltest.  

https://www.youtube.com/watch?v=VYqiOm0ooVE

10 Anzeichen wie du erkennst du, dass du verliebt bist:

1. Anzeichen: Du denkst immer an ihn

Ständig hast du ihn im Kopf. Was du ihm erzählen könntest, was er wohl gerade macht, oder was ihr zusammen unternehmen könntet. 

2. Anzeichen: Er ist perfekt

Du denkst, er ist der aller tollste Junge weit und breit. Er ist für dich quasi perfekt.

3. Anzeichen: Du bist aufgeregt

Du bist sehr aufgeregt in seiner Nähe. Vielleicht kriegst du sogar schwitzige Hände oder wackelige Knie. Das ist ganz normal beim Verliebt sein.

4. Anzeichen: Du willst UNBEDINGT seine Aufmerksamkeit

Du möchtest UNBEDINGT, dass er dich anguckt. Und, falls ihr schon Handynummern ausgetauscht hast, willst du UNBEDINGT, dass er dir schreibt. Daher guckst du andauernd auf dein Handy und deine Freundinnen sind vielleicht schon ein bisschen genervt davon ; -)

5. Anzeichen: Du bist ungeduldig

Du wartest jeden Tag darauf, ihn zu sehen, im Bus, in der Schule, oder beim Sport. Es wurmt dich tierisch, wenn er dir nicht sofort zurück schreibt, wenn du ihm gerade geschrieben hast. Du fragst dich dann die ganze Zeit, warum er dir noch nicht geantwortet hat.

6. Anzeichen: Du bist eifersüchtig

Du achtest darauf, ob er mit anderen Mädels spricht, sie umarmt, oder redet und lacht. Vielleicht merkst du, dass es dich sogar ärgert, wenn er engen Kontakt zu einem anderen Mädchen hat. Du bist eifersüchtig!

7. Anzeichen: Mit ihm sprechen ist schwierig für dich

Du kriegst nur schwer ein Wort raus in seiner Gegenwart, oder du quasselst vor Aufregung ununterbrochen.

8. Anzeichen: Es ist dir sehr wichtig, was er über dich denkt.

Du machst dir Gedanken darüber, was er wohl davon hält, wenn du dieses oder jenes tust oder sagst.

9. Anzeichen: Du wirst rot

Du wirst rot, wenn er mit dir spricht oder dich anschaut. Das ist dir wiederum peinlich und dann wirst du noch roter.

10. Anzeichen: Du hast Herzklopfen

Dein Herz klopft laut, wenn er dich berührt. Du bekommst die Schmetterlinge im Bauch, von denen du schon so viel gehört hast. Es kribbelt in deinem Bauch und vielleicht bekommst du auch Gänsehaut.

 

Es müssen beim Verliebt sein nicht alle diese Anzeichen zutreffen. Je nachdem, was für ein Typ Mensch du bist, werden einige Gefühle stärker sein und mache weniger stark. Aber die meisten der Anzeichen treten gleichzeitig auf, wenn du verliebt bist. 

Was tun, wenn man verliebt ist? 3 Tipps!

https://www.youtube.com/watch?v=9emb2vngsfQ&t=27s

Wenn du gerade verliebt bist, dann hier meine 3 Tipps für dich zum Thema “verliebt sein”:

Tipp 1: Genießen!

Genieße das schöne Gefühl, verliebt zu sein. Nimm es in vollen Zügen wahr. Es ist wundervoll, dass du jemanden entdeckt hast, den du so toll findest! Das passiert nicht so oft im Leben und ist eins der großen Wunder der Welt, finde ich. Jeder, der schon einmal verliebt war, weiß, dass es unvergleichbar schön ist und kennt die Schmetterlinge im Bauch.

Tipp 2: Sprich darüber

Manchmal kommen zum verliebt sein noch viele verschiedene andere Gefühle hinzu. Z.B. auch die Angst, dass du vielleicht nicht zurück geliebt wirst. Bei diese, Gefühlschaos kann es gut sein, wenn du mit jemandem sprichst. Suche dir jemanden heraus, dem du vertrauen kannst, z.B. deine beste Freundin.

Tipp 3: Entscheide, ob du aktiv werden willst

Entscheide ganz bewusst, ob du deinen Schwarm näher kennenlernen willst. Willst du ihn ansprechen? Willst du dich mit ihm treffen? Entscheide bewusst und handle dann auch. Es passt aber vielleicht auch gerade nicht, dass du aktiv wirst. Vielleicht fühlst du dich noch nicht bereit dafür, dann verschiebe es ganz bewusst auf später.

 

Das passiert im Körper, wenn man verliebt ist:

Was ist eigentlich los bei uns im Körper, beim “Verliebt sein”? Wenn du verliebt bist, dann steht die ganze Welt auf dem Kopf. Warum kann man nur an die eine Person denken? Warum kann man sich auf nichts anderes mehr konzentrieren?

1. Die Hormone bringen dich auf Wolke 7

Wenn du verliebt bist, schüttet dein Körper viele verschiedene Hormone aus, die regelrecht die Sinne benebeln. Der Körper produziert sehr viel von einem bestimmten Glückshormon, dem “Dopamin”. Daher fühlt man sich einfach nur glücklich, wenn man verliebt ist und schwebt auf Wolke 7.

Ein anderes Glückshormon, das Serotonin dagegen sinkt bei Verliebten. Das hat zur Folge, dass ein verliebter Mensch – fast wie bei einem Zwang – nur an diese eine Person denken kann. Man ist wie fixiert auf die andere Person.

Du siehst, dass man sich so komisch fühlt, wenn man verliebt ist, hat ganz einfach auch mit körperlichen Reaktionen zu tun.

Screenshot verliebt Hormone
verliebt – Hormone fahren Karussell

2. Wie im Drogenrausch

Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Verliebt sein fast so ähnlich im Gehirn wirkt, als hätte man eine Droge zu sich genommen. Das Belohnungszentrum im Gehirn ist aktiv. Es wird z.B. auch bei einem Alkoholrausch oder anderen Drogen aktiv.
Und die Droge ist in diesem Fall der Schwarm, an den man nicht genug denken kann und von dem man nur noch spricht und mit dem man unbedingt Zeit verbringen will.

Außerdem passiert im Körper beim Verliebt sein noch einiges mehr. Der Körper stößt Adrenalin und Cortisol aus, das sind Stresshormone. Dadurch kann man mutiger werden und auch aktiver.

Wahrscheinlich kommt vom Adrenalin auch, dass man nicht mehr so konzentriert denken kann, wenn man verliebt ist. Dadurch kann man sich nicht mehr so gut auf die Schule konzentrieren, oder auch Dinge nicht mehr erledigen, die man doch eigentlich erledigen will.

Ich finde das total spannend, das Verliebt sein mal von dieser biologischen Seite her zu betrachten. Daran merkt man, dass eben in unserem Körper ganz viel passiert, wenn wir solch intensive Gefühle haben.
Andererseits kann es auch beruhigend sein zu wissen, dass sich alle verliebten Menschen in einer Ausnahmesituation befinden und unkonzentriert sind und dass es “normal” ist, dass man so übermäßig viel an die Person denkt, in die man verliebt ist.

3. Wie fühlt es sich an, wenn man verliebt ist?

Allgemein bekannt ist die Beschreibung, dass man “Schmetterlinge im Bauch” hat. Dass es im Bauch kribbelt. Wenn du deinen Schwarm siehst, dann fängt dein Herz wahrscheinlich ganz heftig an zu schlagen und du wirst womöglich rot. Manchen wird es regelrecht übel oder schwindelig. Du denkst sehr viel an deinen Schwarm, stellst dir auch vor, wie du z.B. etwas zu ihm sagst oder etwas mit ihm unternimmst. Manchmal kannst dich sogar schlecht fühlen, wenn du z.B. die Befürchtung hast, dass deine Liebe nicht erwidert wird.

4. Geheimtipp: Wie kann ich jemanden verliebt machen?

Und für alle, die bis hierher dabei gelesen haben, gibt es jetzt noch einen Geheimtipp. Forscher haben herausgefunden, dass in einer “aufregenden und gefährlichen” Situation ähnliche Hormone ausgeschüttet werden, wie wenn man verliebt ist. Diese “aufregende und gefährliche” Situation, bei der Glückshormone und Stresshormone ausgeschüttet werden, könnte eine Klettertour oder Achterbahnfahrt sein. Der Tipp der Wissenschaftler ist: Mache mit deinem Schwarm etwas Aufregendes! Besteige einen hohen Turm oder fahre mit deinem Schwarm Achterbahn, und vielleicht verliebt er sich in dich! Eine Garantie ist das natürlich nicht, aber warum nicht mal ausprobieren 😉

Buch Cover
jemanden verliebt machen

👇Hier geht`s zu meinem YouTube Kanal “3 Tipps für starke Mädchen”👇

https://www.youtube.com/watch?v=u5U3zlbmHlw

 

👇🏻👱🏻‍♀️Lisas Buchtipps📗👇🏻

Buch Cover Conni Alles was Mädchen wissen sollten
Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werdenanschauen
Conni ist 15! Über das Leben, die Liebe und den ganzen Rest
anschauen,

Wie fühlt es sich an, wenn man verliebt ist?

  • 1. Herzklopfen 💓
  • 2. Kribbeln im Bauch 🦋
  • 3. man denkt nur noch an den Schwarm
  • 4. schlechte Konzentration, z.B. auf die Schule
  • 5. evtl. Schwindel oder leichte Übelkeit 😵
https://youtu.be/1yALaCjfZhE

Leave A Comment

Your email address will not be published.